Technikgeschichte mit fischertechnik. Das fischertechnik-Buch 2016.

Es ist da: Nach fast 40 Jahren gibt es wieder ein fischertechnik-Buch, das zeigt, was mit fischertechnik möglich ist. Das Buch unternimmt einen 360 Seiten langen Ausflug durch 2.000 Jahre Technikentwicklung, von der Frühzeit bis in das zwanzigste Jahrhundert. An 16 ausgewählten Meilensteinen werden herausragende technische Innovationen der Menschheit vorgestellt: ihre Entwickler, ihr (ideen-)geschichtlicher Kontext und ihre technische Funktion. Letztere wird in fischertechnik-Modellen lebendig, die zum Nachbau einladen. Zahlreiche Fotos und Abbildungen illustrieren die Ausführungen (Zur Einführung, Leseprobe „Das Differenzialgetriebe“ und „Der Hubschrauber“ ).

(Zur Bestellseite des dpunkt-Verlags)

Die nächsten Buchvorstellungen mit Live-Vorführung einzelner Modelle gibt es

  • am 24.09.2016 auf der „fischertechnik Convention 2016“ in Dreieich (10-16 Uhr)

Technikgeschichte mit fischertechnik (Dirk Fox & Thomas Püttmann)

„Technikgeschichte mit fischertechnik“ von Dirk Fox und Thomas Püttmann, dpunkt-Verlag, ISBN 978-3-86490-296-3

Der Band will nicht nur zum Nachbau in Kinderzimmer und Hobbyraum anregen. Er eignet sich auch für den Einsatz im Unterricht: Geschichte, Physik und Mathematik werden in diesen Modellen, die die Welt verändert haben, anschaulich und im Wortsinne greifbar.

Für einige der (komplexeren) Modelle finden sich auf diesen Webseiten 3D-Bauanleitungen, die mit einem (kostenlosen) Viewer genutzt werden können.

Die Autoren freuen sich über Kommentare, Rückmeldungen und Anmerkungen.

Übrigens: Wer an der Humboldt-Universität Berlin studiert, kann im Wintersemster 2016/17 Modelle aus dem Buch im Rahmen der Lehrveranstaltung „Kulturtechnik be-greifen“ nachkonstruieren…